Natur- und Stadtlandschaften des jungen Egon Schiele

Im Jahr 2018 wurde das Egon Schiele Museum anlässlich des 100. Todestages erfolgreich neu konzipiert: Immerhin wurden 12.000 Besucher nach Tulln gelockt. Teil des Konzepts war eine jährliche Neuausrichtung der “Schatzkammer” mit neuen Werken. Heuer stehen die Natur- und Stadtlandschaften des jungen Egon Schiele im Fokus.

Egon Schiele Museum in Tulln

Egon Schiele Museum in Tulln

Die Schatzkammer

16 Originalobjekte, davon 13 Bilder, sind vom 30. März bis zum 3. November 2019 in der Schatzkammer zu sehen. Im Frühwerk Egon Schieles standen Stadt- und Landschaftsmalerei im Vordergrund. Seine große Liebe zur Natur zeigt sich nicht nur in seinen Werken, sondern auch in Briefen:

Jeder Baum hat sein Gesicht, ich erkenne seine Art Augen, seine Art Arme, seine Bestandteile, seinen Organismus
— Egon Schiele in einem Brief

Geographisch sind alle für diese Lebensphase relevanten Orte eng beieinander: Tulln, Klosterneuburg, Neulengbach und Wien mit einzelnen Reisen nach Triest, Tirol und anderen Orten.

Besonders hervorzuheben ist dabei die Grafik “Mädchen und Knabe im Wald” aus dem Jahr 1907. Die Schenkung von Alessandra Comini ist überhaupt erstmalig ausgestellt, jedoch von hoher Lichtempfindlichkeit und damit nur die ersten drei Monate der Ausstellung zu sehen.

Egon Schiele Privat

Im ersten Stock kommen Menschen zu Wort, die den Ausnahmekünstler gekannt haben oder sich intensiv mit seinem Schaffen auseinandergesetzt haben. Man lernt die Eltern Adolf und Marie, seine Schwestern Melanie und Geri ebenso wie die wichtigste Frau an seiner Seite, Wally Neuzil, kennen. Heiraten wird er später Edith Harms. Im ersten Stock trifft man Alessandra Comini aus Dallas/Texas. Sie begab sich 1963 auf eine intensive Suche nach den Spuren Egon Schieles und nun sind die damals entstandenen Tonaufnahmen aus dieser Zeit zu hören. In den ehemaligen Zellen des Tullner Bezirksgerichtes erfährt man in einer audio-visuellen Installation mehr über das Leben und Wirken von Egon Schiele.

Wichtige Personen im Leben von Egon Schiele

Wichtige Personen im Leben von Egon Schiele

Audiovisuelle Installation zu den sechs wichtigen Orten in seinem Leben

Audiovisuelle Installation zu den sechs wichtigen Orten in seinem Leben

Audiovisuelle Installation zu den sechs wichtigen Orten in seinem Leben

Audiovisuelle Installation zu den sechs wichtigen Orten in seinem Leben

Audiovisuelle Installation zu den sechs wichtigen Orten in seinem Leben

Audiovisuelle Installation zu den sechs wichtigen Orten in seinem Leben

Audiovisuelle Installation zu den sechs wichtigen Orten in seinem Leben

Audiovisuelle Installation zu den sechs wichtigen Orten in seinem Leben

Der Egon Schiele Weg

Direkt am Museum vorbei geht übrigens der Egon Schiele Weg, welcher mit 13 Stationen beispielsweise am Familiengrab oder an der Volksschule von Egon Schiele vorbeiführt.

Folgende Blogposts könnten ebenfalls interessant sein:

Besuch im Design Studio Humana zur Ballkleidanprobe für den Diversity Ball 2019

Am 4. Mai 2019 ist es wieder soweit: Der 12. Diversity Ball findet im Kursalon Wien statt. Der barrierefreiste Ball des Jahres setzt dabei ein Zeichen für Vielfalt, Toleranz und Barrierefreiheit und fördert eine Gesellschaft alle so sein können, wie sie wollen.

Gemeinsam mit den Igers Austria besuchte ich das Design Studio bei Humana auf der Wiedner Hauptstraße und begleitete Laura Zöhrer bei der Anprobe eines Ballkleides inklusive Maske mit Schmetterlingen made by Khusen.

Mehr Updates dazu findet ihr auf @diversityball und unter den Hashtags #expressyourself19 und #diversityball19 auf Instagram.

20190315_173038_humana_diversity_ball_8999.jpg
Laura Zöhrer ( @laelae.life)  bei der Anprobe im Humana Design Studio

Laura Zöhrer (@laelae.life) bei der Anprobe im Humana Design Studio

Laura Zöhrer ( @laelae.life ) bei der Anprobe im Humana Design Studio

Laura Zöhrer (@laelae.life) bei der Anprobe im Humana Design Studio

Laura Zöhrer ( @laelae.life ) bei der Anprobe im Humana Design Studio

Laura Zöhrer (@laelae.life) bei der Anprobe im Humana Design Studio

20190315_174514_humana_diversity_ball_9170.jpg